Stärken stärken

Wissen vernetzen

Mehrwert schaffen

Kontakte knüpfen

Photonics BW

Mit dem Ziel "Stärken stärken" wurde im Juli 2000 der gemeinnützige Verein Photonics BW e.V. zur Förderung der Optischen Technologien in Baden-Württemberg gegründet. In den folgenden Jahren von 2001 bis 2009 hat sich Photonics BW mit Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zu dem Innovationsnetz für Optische Technologien in Baden-Württemberg entwickelt. Photonics BW vereint heute über 70 Mitglieder aus Industrie, KMU, Start-Ups, Forschung sowie Banken und Beratungseinrichtungen.

Photonics BW begrüßt den Internationalen Tag des Lichts!

Seit 2018 ist der 16. Mai - der Jahrestag der ersten Demonstration eines Lasers durch Theodore Maiman - der Internationale Tag des Lichts.

Nach dem erfolgreichen Internationalen Jahr des Lichts 2015 hat der Vorstand der UNESCO den jährlichen „Feiertag“ beschlossen, an dem das Bewusstsein für die Bedeutung des Lichts geschärft werden soll, das im Leben jedes Menschen und unter anderem in der Wissenschaft, Kultur, Kunst, Bildung, Medizin, Kommunikation und Energienutzung eine so große Rolle spielt.

Veranstaltungen und Informationen zum Tag des Lichts unter www.lightday.org

Innovationsnetze

Photonics BW ist Mitglied im OptecNet Deutschland e.V., dem bundesweiten Zusammenschluss der acht regionalen Innovationsnetze Optische Technologien.

Optence e.V.

- das Photoniknetzwerk in Hessen und Rheinland-Pfalz mit inhaltlichen Schwerpunkten in den Bereichen Optikfertigung, Messtechnik und Lasertechnik.

Zur Website

HansePhotonik e.V.

ist das regionale Kompetenznetz Optische Technologien im Norden Deutschlands.

Zur Website

OpTecBB e.V.

Optische Technologien aus Berlin und Brandenburg.

Zur Website

Photonics BW e.V.

das Innovationsnetz für die Optischen Technologien in Baden-Württemberg.

OptecNet Deutschland e.V.

Der Zusammenschluss der sieben regionalen Photoniknetze auf nationaler Ebene

Zur Website

bayern photonics e.V.

Gute Ideen brauchen gute Kontakte.

Zur Website

optonet e.V.

vertritt rund 100 Akteure der Thüringer Photonikbranche und bietet eine Plattform für Vernetzung & Kooperation.

Zur Website

PhotonicNet GmbH

der Name ist Programm - wir sind das innovative PhotonicNetzwerk in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.

Zur Website

Veranstaltungen

Titel Datum Plätze
Logo Photonics BW e.V.

18. Treffen der Arbeitsgemeinschaft "LED und Beleuchtungstechnik" und des Arbeitskreises „LED Technik“

Das nächste Treffen der Arbeitsgemeinschaft findet am Mittwoch, den 22. Mai 2019 an der Hochschule Heilbronn statt. Die Agenda lautet wie folgt: 14.00 Uhr         Beginn 1.    Begrüßung 3.   ...
Stadt: Heilbronn

22.05.2019 genug Plätze
Logo PhotonicNet GmbH

Anwenderkonferenz: Möglichkeiten und Grenzen der Thermografie

Infrarotthermografie - Das Spektrum potenzieller Anwendungen dieses Mess- und Prüfverfahrens ist sehr vielfältig. Der Nutzen liegt neben allseits bekannten Bereichen auch im Bereich der Forschung und...
Stadt: Hannover

23.05.2019 5 freie Plätze
Logo DMG MORI

3. Wissenschaftliches Forum zur ULTRASONIC-Bearbeitung

„Effiziente und hybride Methoden zur Bearbeitung von Quarzglas, Keramik und anderen Materialien für die Halbleiterindustrie“ Die Anforderungen an die Bearbeitung von hart-spröden Werkstoffen steigen...
Stadt: Jena

23.05.2019 genug Plätze
Logo PhotonicNet GmbH

T.O.P. 2019 - Technische Optik in der Praxis

Die Technische Optik beschäftigt sich mit dem Design, der Auslegung und der Fertigung optischer Komponenten und Systeme. Zahlreiche Teildisziplinen der Optischen Technologien erfordern grundlegende...
Stadt: Göttingen

04.09.2019 - 05.09.2019 genug Plätze
Logo Photonics BW e.V.

Weiterbildungsseminar Optische Systeme: Design und Simulation

Ob in der Beleuchtungstechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, der Displaytechnik, der Messtechnik, der Medizin, der Biophotonik oder der Fertigungstechnik – Licht findet vielfältigste...
Stadt: Blaubeuren bei Ulm

18.09.2019 - 21.09.2019 1 freie Plätze
Logo Photonics BW e.V.

Weiterbildungsseminar Innovationsmanagement: Strategie und Anwendung

Weiterbildungsseminar für Fach– und Führungskräftevon mittelständischen Technologie-Unternehmen Neue Ideen haben Sie. Und nun? Welche Ihrer Ideen setzen Sie wie am besten um? Wie wird die Erfindung...
Stadt: Aalen

17.10.2019 - 18.10.2019 genug Plätze
Logo Photonics BW e.V.

Weiterbildungsseminar Beleuchtungsoptik: Entwicklung und Anwendung

Ob in der Beleuchtungstechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, der Displaytechnik, der Messtechnik, der Medizin, der Biophotonik oder der Fertigungstechnik – Licht findet vielfältigste...
Stadt: Weingarten

06.11.2019 - 08.11.2019 genug Plätze

News

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten aus den Unternehmen und Instituten der Optischen Technologien sowie der Innovationsnetze Optische Technologien.

Der Hersteller von Kinoobjektiven, Linsen und weiterem Zubehör für Cine-Produktionen, die Ernst-Leitz GmbH aus Wetzlar, ist neues Mitglied bei Optence e.V.. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.

 

Rund 250 Gäste aus Wirtschaft, Forschung, Bildung und Politik kamen vom 14. bis...

Am kommenden Dienstag und Mittwoch erwarten wir rund 250 Gäste aus Wirtschaft,...

An der OTH Amberg-Weiden ist die Bewerbungsphase für das kommende Wintersemester...

Wissenschaftsminister Sibler beendet Delegationsreise nach USA und Kanada – 19...

Die SVS-Vistek GmbH zeigt auf der CONTROL in Stuttgart seine neuesten...

Strong demand for automation solutions continues with further new orders in...

LASER COMPONENTS wurde auf der Automate-Messe in Chicago mit dem Annual Vision...

Siemens Amberg und die OTH Amberg-Weiden arbeiten seit vielen Jahren zusammen,...

Jobs

Das Jobportal für die Photonik-Branche

Logo Technische Universität München

Lasermaterialbearbeitung in der Batterietechnik

Technische Universität München | Arbeitsort: München | 16.05.2019
Das Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der Technischen Universität München ist eines der großen produktionstechnischen Institute in Deutschland. Die Themenschwerpunkte...

Logo Technische Universität München

Batteriemodulmontage

Technische Universität München | Arbeitsort: München | 16.05.2019
Das Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der Technischen Universität München ist eines der großen produktionstechnischen Institute in Deutschland. Die Themenschwerpunkte...

Logo Technische Universität München

Batteriezellproduktion

Technische Universität München | Arbeitsort: München | 16.05.2019
Das Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der Technischen Universität München ist eines der großen produktionstechnischen Institute in Deutschland. Die Themenschwerpunkte...

Logo Technische Universität München

Digitalisierung und KI in der Batterieproduktion

Technische Universität München | Arbeitsort: München | 16.05.2019
Das Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der Technischen Universität München ist eines der großen produktionstechnischen Institute in Deutschland. Die Themenschwerpunkte...

Logo Technische Universität München

Optimierung der automatisierten Montageplanung

Technische Universität München | Arbeitsort: München | 16.05.2019
Das Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften (iwb) der Technischen Universität München ist eines der großen produktionstechnischen Institute in Deutschland. Die Themenschwerpunkte...

Logo Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik

Technische(n) Mitarbeiter(in)/ (w/m/d) Halbleiter-Beschichtung/-Strukturierung

Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik | Arbeitsort: Berlin | 14.05.2019
Für das InP Devices Lab, das sich mit der Herstellung von auf Indiumphosphid basierten Halbleiter-Höchstfrequenzschaltkreisen beschäftigt, suchen wir eine/n Technische(n)...

Logo FSU Jena

Wiss. Mitarbeiter/in (Doktorand oder Postdoktorand)

FSU Jena | Arbeitsort: Jena | 10.05.2019
Die Friedrich-Schiller-Universität Jena verbindet: Menschen und Ideen, Wissenschaft und Wirtschaft, Hochschulen und außeruniversitäre Forschung.