Delegationsreise zum Thema KI in Mobilität und Gesundheitswirtschaft

Delegationsreise nach Pittsburgh und Los Angeles unter Leitung des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg Winnfried Kretschmann MdL vom 02. - 08.10.2022

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) bestimmen mittlerweile unseren Alltag in nahezu allen Lebensbereichen. Besonders in den USA besitzt KI eine hohe Priorität auf der politischen Agenda. Die Vereinigten Staaten haben es so geschafft, ein einzigartiges Ökosystem für die Entwicklung und Implementierung von KI-Lösungen zu etablieren und gelten als Innovationstreiber in diesem Segment. Dabei beschränken sich die Key-Player längst nicht mehr nur auf das Silicon Valley, New York oder Seattle.
Eine internationale Spitzenposition belegen die USA ebenfalls im Bereich der Entwicklung von geeigneten KI-Standards: das National Institute of Standards and Technology (NIST) übernimmt hier eine Führungsfunktion.
 
Baden-Württemberg international lädt daher ein zur

Delegationsreise nach Pittsburgh und Los Angeles unter Leitung des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg Winnfried Kretschmann MdL vom 02. - 08.10.2022
 
Schwerpunkte der Reise sind die Themenfelder Mobilität (u.a. CAM und Cybersecurity, Datenplattformen und Betriebssysteme im Auto, Automatisierung im Transportbereich & Logistikprozesse) und Gesundheitswirtschaft (u.a. Erhebung, Verarbeitung und Speicherung von Gesundheitsdaten, Cybersecurity, KI und Robotik in der Medizintechnik, Erhebung von Daten bei medizinischen Geräten, Frühdiagnostik durch KI).
Nutzen Sie die Möglichkeit, sich mit amerikanischen Expert*innen aus Wirtschaft und Wissenschaft auszutauschen, Benchmark zu betreiben und erste Kooperationsansätze zu diskutieren.
 
Weitere Informationen zum Reiseablauf und -programm sowie den Link zur Anmeldung finden Sie unter:
 
Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2022.

 
Seien Sie dabei, wenn Baden-Württemberg und die Vereinigten Staaten ihre Beziehungen auf ein neues Level heben!