Ingenieur (m/w/d)

Das Leibniz-IPHT ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung mit enger Anbindung an die Friedrich-Schiller-Universität Jena und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.

Im Leibniz-Institut für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT) ist in der Forschungsabteilung Funktionale Grenzflächen in der Arbeitsgruppe Ultrakurzzeitspektroskopie ab sofort die Stelle eines Ingenieurs (m/w/d) in Vollzeit (100%) zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 befristet.

Ihr Aufgabengebiet:

Als Ingenieur sind Sie verantwortlich für den Aufbau, die Pflege und Justage von Laseraufbauten inklusive gepulsten Lasersystemen sowie spektroskopischen und mikrospektroskopischen Aufbauten. Sie arbeiten in einer international zusammengesetzten Forschungsabteilung mit Doktoranden und Postdoktoranden zusammen und tragen mit Ihrer Arbeit zu einem exzellenten Forschungsumfeld bei. Ihre kreative Mitarbeit bei der Realisierung und dem Betrieb von spektroskopischen Experimenten ist erwünscht.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften
  • Erfahrung im Umgang mit Ultrakurzzeitlasern
  • Erfahrung im Aufbau und der Justage von Experimenten der zeitaufgelösten Spektroskopie und nichtlinearen Mikroskopie

Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung im Umgang mit Femtosekundenlasern
  • Erfahrung im Aufbau und der Justage optischer Experimente (Spektroskopie und Mikroskopie)

Vergütung:

Gemäß Tarifvertrag der Länder (TV-L) Wir sind ein modernes, international ausgerichtetes Forschungsinstitut. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist eines unserer zentralen Anliegen. Die Erhöhung des Frauenanteils streben wir an. Frauen werden daher ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Bei Rückfragen wenden sich Interessenten bitte an Prof. Dr. Benjamin Dietzek, Tel. 03641- 206 332 / mail: benjamin.dietzek(at)leibniz-ipht.de 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) sind bis zum 23.10.2019 unter Angabe der Kennziffer 2019_30, vorzugsweise per E-Mail als pdf-Datei zu richten an:

Leibniz-Institut für Photonische Technologien Jena e.V.
Personalbüro
Albert-Einstein-Straße 9
07745 Jena
E-Mail: Personal_Abtl(at)leibniz-ipht.de 

Datenschutzhinweis: Mit der Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

« Zurück zur Übersicht

Logo Leibniz-IPHT e.V.

Firma

Leibniz-IPHT e.V.

Ort

Jena

Veröffentlicht am

08.10.2019

Adresse