< Quantum Futur | Award 2019 > – The Future is Quantum

Die Auszeichnung des BMBF für anwendungsnahe Abschlussarbeiten auf dem Gebiet der Quantentechnologien.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung zeichnet mit dem Quantum Futur Award herausragende und innovative wissenschaftliche Arbeiten mit deutlichem Anwendungsbezug auf dem Gebiet der Quantentechnologien aus. Der Studienpreis wird in den Kategorien Masterarbeiten und Promotionsarbeiten ausgeschrieben.

Bewertet werden Arbeiten aus allen Bereichen der Natur­ und Ingenieurwissenschaften, die eine technische Ausnutzung von kontrollierten Quantenzuständen zum Inhalt haben (sog. Quantentechnologien der zweiten Generation) und im Laufe der letzten vier Jahre abgeschlossen wurden.

Was gibt es zu gewinnen?

Die Erst­ und Zweitplatzierten beider Kategorien (Masterarbeiten, Promotionsarbeiten) erhalten Studienreisen im Wert von 6.000 € (1. Platz) bzw. 4.000 € (2. Platz).

Die Finalisten des Quantum Futur Awards werden eingeladen, ihre Arbeiten im Rahmen der 1. DPG­Herbsttagung (Freiburg, 23. ­ 27. September 2019) zu präsentieren.

Preisverleihung

Die Preisverleihung findet am 24. September 2019 im Rahmen des „Industry Evening“ der DPG­Herbsttagung in Freiburg statt.

Wer kann teilnehmen?

Studierende und Absolventen aller deutschen Hochschulen und Universitäten mit ihren Master­ oder Promotionsarbeiten im Themenfeld der anwendungsorientierten Quantentechnologien.

Infos und Bewerbung

Anwärter für den Quantum Futur Award 2019 bewerben sich mit ihrer entsprechenden Abschlussarbeit (in deutscher oder englischer Sprache) sowie einer aussagekräftigen Kurzfassung (ca. 4 Seiten). Die Auswahl der Finalisten erfolgt insbesondere auf Basis der Kurzfassungen, die Gewinner des Awards werden anschließend aus dem Kreis der Finalisten durch eine Fachjury aus Wirtschaft und Wissenschaft ermittelt.

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich in elektronischer Form per E­Mail. Weitere Infos unter www.quantentechnologien.de.

Bewerbungsschluss für die Teilnahme ist der 26. August 2019

Bewerbungen und Rückfragen an:
VDI Technologiezentrum GmbH
Dr. Thomas Krämer
Tel.: 0211 6214­539
E­Mail: mail(at)quantum­futur.de